Ist im Nachhinein immer Klarsicht?

58

Wähle deine Währung:
Januar 2020
 

Bist du bereit Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig wahrzunehmen?

Glaubst du, dass es notwendig ist die Vergangenheit zu verstehen, um die richtige Zukunft zu kreieren oder gibt es eine andere Wahl? 

Der Januar ist nach dem römischen Gott Janus benannt, weil er das Tor zum neuen Jahr darstellt. Janus repräsentiert alle Neuanfänge und hat die Fähigkeit alles in der Vergangenheit und Zukunft zu sehen. Er hat zwei Köpfe, einen der in die Vergangenheit sieht den anderen für die Zukunft, sodass Januar gleichzeitig als der Monat des Zurückziehens und des Entpuppens gesehen wird. Viele von euch haben das Gewahrsein dieser Mythen und gleichzeitig gibt es darüber Regeln und Schlussfolgerungen.

Was wäre, wenn du wahrnehmen könntest, was für dich passt? Was möchtest du dieses Jahr und darüber hinaus kreieren?

 

Lass uns die Beschlüsse über die Bedeutung dieses Monats ändern und forschen was wirklich die Zukunft kreiert, die für dich passt.

 

Falls du dich inspirieren lassen willst, schaue bitte diesen Film an, ich weiß allerdings nicht, ob es ihn schon auf Deutsch gibt. Die englische Version

Du erhältst die Aufzeichnung des Calls als Video und mp3, sowie die schriftlichen Clearings und einen Clearing Loop.